Adventskalender

Hildes Adventskalender für Näherinnen

Nachdem auch letztes Jahr die Resonanz wieder sooo groß war, möchte ich euch auch dieses Jahr wieder meinen Adventskalender anbieten.

Für die, die noch keinen hatten: Die Päckchen meines Adventskalenders sind unterschiedlich gefüllt. Mal ist Stoff drin, mal eine nützliche und/oder nette Kurzware, dann wieder mal eine Nähidee, eine Anleitung oder ein last-minute-Geschenk, und alles liebevoll aufbereitet. Ich glaube, so kann man es ganz gut beschrieben. Auf jeden Fall bemühe ich mich sehr, euch jeden Tag eine nette Überraschung zu präsentieren.

Da ich keine Mitarbeiterinnen mehr habe, die mir beim Packen helfen, muss ich auch dieses Jahr wieder früh anfangen. Dementsprechend ist der Anmeldeschluss schon am 20. September.

Also: Auf los gehts los! Ich freue mich auf eure Anmeldungen. Wenn ihr den Kalender zugeschickt bekommen möchtet, bucht bitte zusätzlich den Versand. Danke.

Hildes Adventskalender für Näherinnen

Stöffchen, Nähanregungen, hübsche Kleinigkeiten, das ein oder andere Nützliche und viel Spaß.

Hildes Adventskalender für Näherinnen 2020
89,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
Adventskalender-Versand

Versand des Adventskalenders innerhalb Deutschlands.

6,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

Adventskalender für die, die nie einen kriegen

Ihr gehört auch zu denen, die jedes Jahr für andere einen Adventskalender machen, und nie selbst einen bekommen? Dabei liebt ihr Adventskalender und hättet so gerne auch einen?

Dann schließt euch uns an. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr Lust habt, etwas selbst herzustellen und am 22.11. um 18 Uhr ein Stündchen oder zwei Zeit habt.

 

Und so gehts:

Jede/r der 24 Menschen übernimmt einen Tag im Advent, werkelt 24 gleiche Teile (sie müssen nicht zwingend die gleiche Farbe/das gleiche Muster haben) und verpackt sie liebevoll und hübsch mit der entsprechenden Nummer drauf und einem Bändchen zum Aufhängen dran. Es darf genäht, gestrickt, gebacken, gebastelt oder sonstwie gewerkelt werden – Hauptsache mit Liebe selbst gemacht.

 

Bitte beachtet: Auf Farbwünsche oder sonstige Vorlieben einzelner Teilnehmer kann natürlich keine Rücksicht genommen werden. Ebenso sollte klar sein, dass es bei 24 kleinen Werkstücken durchaus vorkommen kann, dass man das ein oder andere Teil nicht braucht, nicht wollte oder aus sonstigen Gründen es einem nicht in den Kram passt. Ansonsten würde ich sagen sind Osterhasen und –eier vielleicht nicht unbedingt passend, aber es kann was neutrales oder auch weihnachtliches sein, womit wir uns gegenseitig überraschen.

 

Meine Aufgabe ist es, das Ganze zu koordinieren und dafür zu sorgen, dass sich am 21.11.um 18 Uhr die 24 beteiligten Menschen auf dem Kirchberg zusammen finden und ihre Adventskalenderpäckchen (mit entsprechender Nummer versehen) austauschen. Dazu bringt bitte einen Korb oder ähnliches mit, in dem ihr euern Adventskaleder mit nach Hause nehmen könnt. Und eure Päckchen bringt bitte in einem Karton, einer Tasche o.ä. mit.

 

Wenn ihr Lust bekommen habt, mizumachen, dann meldet euch bei mir. Ich freue mich drauf.

Leider ist die Gruppe für dieses Jahr schon voll. Die Anmeldungen gingen alle super früh ein!

Aber nächstes Jahr gibts bestimmt wieder einen. Oder ihr organisiert selbst einen...