Kurse

Die Nähkurse im Lädchen sind schon immer etwas ganz Besonderes. Die schöne Atmosphäre schafft schnell eine angenehme und entspannte Stimmung; die Gruppen sind mit max. 4 TeilnehmerInnen klein, so dass für jeden viel Zeit bleibt; alles ist vor Ort: Stoff, Kurzwaren und bei Bedarf auch eine Nähmaschine.

Damit ihr die Dinge, die ihr im Kurs lernt, zu Hause auch umsetzen könnt, bringt bitte eure eigene Nähmaschine zum Kurs mit. Wer keine hat, kann sich aber auch gerne eine bei mir leihen. Und wenn ihr Interesse am Kauf einer Janome habt, könnt ihr diese ebenfalls gerne im Kurs ausprobieren. Ich bin da für alles offen.

 

 

Nachdem die Live-Nähkurse über Zoom so viel Spaß gemacht haben, biete ich auch hier immer mal wieder ein Thema an. Ansonsten finden die Kurse bei mir im Laden statt. Derzeit müssen wir leider noch unter Corona-Bedingungen arbeiten. Das bedeutet, dass wir während des Kurses eine Maske tragen müssen. Wenn es das Wetter zulässt, können wir aber gerne auch auf unserem schönen Hof draußen nähen, das sehen wir dann.

 

Die meisten meiner Kurse sind für AnfängerInnen und Fortgeschrittene geeignet. Beim Live-Nähen gibt es aber auch mal Unterschiede. Hier könnt ihr sehen, wie ich AnfängerIn und Fortgeschrittene "definiere".

 

Und das ist mein Team:

 

Ich bin die Chefin des Ladens, Jacqueline, meines Zeichens Hobby-Näherin. Im Lauf der letzten Jahre habe ich zunehmend Näherfahrung gesammelt und kann sowohl Kinderkleidung, Accesooires sowie einfache Klamotten (z. B. T-Shirt) nähen. Besonders gerne mache ich Kinder-Nähkurse, habe aber auch einige feste Gruppen mit Erwachsenen, die regelmäßig zum Nähen kommen.

 

 

Inga näht seit vielen Jahren und hat ihre vier Kinder rauf und runter benäht. Ich bin mir sicher, dass alles, was mit Kinderkleidung zu tun hat, ihr irgendwann schon mal unter die Hände gekommen ist. Ich mag besonders ihr Ruhe und Geduld bei den Kursen und dass sie so wunderbar erklären kann.

 

 

Doro ist Maßschneiderin. Seit fast 30 Jahren ist sie in ihrem Beruf aktiv und hat seit 2004 ihr eigenes Atelier in Gießen. Sie sagt von sich: "Mein Beruf ist meine Leidenschaft, meine Kreativität und mein fachliches Können setze ich gerne für Sie ein."

 

Bei Doro sind also alle gut aufgehoben, und vor allem die, die für sich selbst Klamotten nähen möchten.

 

                                    

Seit vielen Jahren schon schneidert Anja Klaus, bis vor kurzem am liebsten Kostüme. So stattete sie z.B. unzählige Prinzenpaare mit ihren Roben aus oder scneiderte die Kostüme für das Biedenkopfer Muscial "Der Postraub". Nun hat sie den Abschluss als Maßschneiderin in der Tasche und ich freue mich sehr, dass sie unser Team verstärkt.

Bei Anja könnt ihr Klamotten für euch schneidern, sie kann euch zeigen, wie man einen nahtverdeckten Reißverschluss einnäht und so weiter und so fort.

 

                                    

 

Wenn ihr bei der Buchung eines Nähkurses einen Gutschein einlösen möchtet. wählt bitte die Zahlungsmethode "Abholung" und tragt in das Bemerkungs-Feld die Gutscheinnummer ein oder schickt mir direkt nach der Bestellung eine Mail mit der Gutscheinnummer.

 

Ihr möchtet immer aktuell über unsere Kurse informiert werden? Kein Problem: Schickt uns einfach eine Mail. Dann nehmen wir euch in den Mailverteiler auf.